Entdecke diesen Sommer Alpinte, einzigartige Bierglässer mit dem bekanntesten Berg der Schweizer Alpen.

Langsam Embrüf, schnell Embri.

Schweizer Handarbeit.

 

Z Horu zum Trichu.

Die Alpinte Gläser gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen, zum Löschen des kleinen und grossen Durstes. Ein unauffälliger Druck auf der Rückseite weist auf das jeweilige Fassungsvermögen hin und zwar in Anspielung auf zwei wesentliche Etappen der Matterhornbesteigung: Die Hörnlihütte, Basecamp auf 3360m, und natürlich der Gipfel auf 4478m. 

IGE 2018-00367

Das Matterhorn griffbereit.

Schweizer Handarbeit.

Unsere Gläser werden vollständig handwerklich in einer Glasbläserei in der Romandie traditionsgemäss und zugleich in einem innovativen Verfahren hergestellt. Das Resultat ist eine extrem realistische Darstellung des Matterhorns (Massstab 1:40600) in einem Borisilikatglas, ein hitzebeständiges Hochqualitätsmaterial.

Ein einheimisches Projekt

Alpinte ist im Herzen des Wallis ins Leben gerufen worden, nur wenige Kilometer entfernt vom Matterhorn, dem symbolträchtigen Berg der Schweizer Alpen. Zwei passionierte Berggänger... und Liebhaber von gutem handwerklich gebrautem Bier haben es erdacht.

 

Mehrere Monate waren nötig, um die Technik sowie die Werkzeuge zu entwickeln, die eine extrem realitätsgetreue Darstellung des Berges ermöglichen. Hierzu haben sie sich mit einem Glasbläser zusammengeschlossen, der seit vielen Jahren im Kanton Waadt tätig ist.

 

Für das grafische Erscheinungsbild und die Fotos ist die Agentur Brief Communication in Neuenburg zuständig